fbpx
Image

Arbeit in Deutschland hat sich verteuert

06.09.19. Gesamtmetall

Wie das Statistische Bundesamt heute bekanntgab, sind die Arbeitskosten je geleistete Arbeitsstunde im Zeitraum vom 2. Quartal 2018 zum 2. Quartal 2019 kalenderbereinigt um 3,2 % gestiegen. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilte, stiegen die Arbeitskosten im Vergleich zum Vorquartal saison- und kalenderbereinigt um 0,8 %. Damit hat sich Arbeit in Deutschland im zweiten Quartal 2019 weiter verteuert. Eine Stunde Arbeitkostete im Zeitraum April bis einschließlich Juni 3,2 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. Lesen Sie hier mehr zu dieser Entwicklung.

© 2020 WEITERDENKER.ME - DIE ARBEITGEBER DER METALL- UND ELEKTRO-INDUSTRIE